T-Systems: Spitzengespräch bringt Einigung – Starker Schutz für die Beschäftigten

Die Große Tarifkommission des Bundesfachbereiches TK/IT hatte die Telekom zu einem Spitzengespräch zur Tarifrunde T-Systems 2016 aufgefordert, um vor einem abschließenden Scheitern der Verhandlungen eine Lösung auf der politischen Ebene zu suchen. In den letzten Tagen haben weitere bundesweite Proteste der Beschäftigten gegen die Haltung und Position der Arbeitgeberseite stattgefunden. Weiter:      Pressemitteilung dazu:

Ein Gedanke zu „T-Systems: Spitzengespräch bringt Einigung – Starker Schutz für die Beschäftigten

  1. Eine gefestigte Jobgarantie, ohne Zeitverträge wäre meiner Meinung das primäre Ziel.
    Wie sollen sonst junge Leute Ihre Zukunft planen ?
    Tarifliche Erhöhungen der Bezüge sollten erher eine untergeordnete Rolle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.