Streiks in Köln, Düsseldorf und Münster

Tarifrunde Versicherungen:

In der laufenden Tarifrunde für die bundesweit rund 170.000 Beschäftigten des privaten Versicherungsgewerbes verschärft ver.di erneut Proteste und Warnstreiks. Am Montag (10.07.) und Dienstag (11.07.) wer-den deshalb Beschäftigte in Köln, Düsseldorf und Münster im Rahmen einer bundesweiten Streik-Woche die Arbeit niederlegen. Weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.