Tarifrunde Versicherungen: Verhandlungen werden am 30. August fortgesetzt

Nach zeitaufwändigen und intensiven Sondierungen haben sich die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen (AGV) in wesentlichen Zukunftsfragen angenähert und sich auf dieser Basis auf eine zeitnahe Fortsetzung der Tarifverhandlungen am 30. August 2017 in München verständigt. Weiter:

ver.di fordert Krankenhäuser zu Verhandlungen über einen Tarifvertrag Entlastung auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat in den letzten Tagen in sieben Bundesländern, in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Brandenburg, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern, ausgewählte Krankenhäuser in privater und öffentlicher Trägerschaft zu Verhandlungen über einen Tarifvertrag Entlastung aufgefordert. Weiter:

Lidl erkennt Einzelhandelstarifvertrag für Beschäftigte in Lagergesellschaften an

Das zur Unternehmensgruppe Schwarz gehörende Handelsunternehmen Lidl will künftig mit den regionalen Lagergesellschaften, die als Servicedienstleister alle Logistikvorgänge der Lidl-Filialbetriebe durchführen und bisher im Tarifvertrag „Logistik“ eingestuft waren, den Arbeitgeberverband wechseln und den für den Einzelhandel gültigen Tarifvertrag anwenden. Weiter: