Neuer Tarifvertrag für das private Omnibusgewerbe in NRW

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat nach einer 15jährigen „Tarifpause“ am heutigen Dienstag (26. Januar 2016) die Tarifverträge für die rund 10.000 Beschäftigten im privaten Omnibusgewerbe in Nordrhein-Westfalen neu vereinbart. Weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.