Geldverschwendung stoppen!

Öffentliche-private Partnerschaften seien schneller, effizienter, billiger – so die Werbesprüche. Die Realität ist eine Geschichte von Pleiten, Mehrkosten, Verzögerungen und Qualitätsmängeln.

Weiterlesen

Freie Fahrt für Konzerne?

Wirtschaftspolitik aktuell Nr. 8/2014

Hinter verschlossenen Türen verhandeln die EU und die USA ein Freihandelsabkommen (TTIP). Unter anderem will die Lobby der Konzerne einen umfassenden Schutz für Investoren durch private Schiedsgerichte. Das EU-Parlament kann verhindern, dass der Schutz von Bürgerinnen und Bürgern den Profitinteressen Weniger geopfert wird. Deshalb am 25. Mai wählen gehen! Weiter:

Wasser-Bürgerinitiative hat erste Erfolge

Wasser-Bürgerinitiative nimmt nächste Hürde

Das Europäische Bürgerbegehren „Wasser ist Menschenrecht“ hat Anfang Mai die nächste Hürde genommen. Die nötigen 1 Million Unterschriften waren bereits gesammelt, jetzt haben die Initiatoren es auch geschafft, wie vorgegeben in mindestens sieben EU-Ländern auf die für das Land notwendige Zahl an Unterschriften zu kommen. Weiter: