Mobilitätspaket: EU-Kommission leistet Sozialdumping Vorschub

Bsirske: „Müdigkeit im Straßenverkehr ist lebensgefährlich“

Anlässlich der Beratungen des EU-Verkehrsministerrats über die Vorschläge der EU-Kommission im Rahmen des „Mobilitätspakets“ warnt die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) vor einer deutlichen Verschlechterung von Lenk- und Ruhezeiten zulasten der Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer sowie vor einer breit angelegten Umgehung nationaler Schutzstandards. Weiter:

Rente muss für ein gutes Leben reichen

Der Bezirksverband Mönchengladbach der Katholischen Arbeitnehmer
Bewegung (KAB) in Kooperation mit dem KAB Bildungswerk, die Vereinte
Dienstleistungsgewerkschaft ver.di Bezirk Linker Niederrhein, das Bündnis
für Menschenwürde und Arbeit Mönchengladbach und die Katholische
Betriebsseelsorge der Region Mönchengladbach laden herzlich für den 5.Juli ein. Weiter:

Prekäre Arbeitsverhältnisse im Einzelhandel auf dem Vormarsch

Der Einzel- und Versandhandel boomt. Doch während die Umsätze gestiegen sind, nehmen Vollzeitstellen und Tarifbindung weiter ab. Zugleich wächst der Anteil der Niedriglohnbezieher (fast jeder Dritte verdiente 2014 weniger als zehn Euro brutto Stundenlohn) sowie der atypischen Arbeitszeiten, etwa in den Abendstunden, an Samstagen oder Sonn- und Feiertagen. Weiter: