10.000 auf Streik Kundgebung in Düsseldorf Tarifrunde Länder

Warnstreik in Düsseldorf  „Wir sind es wert!“

(ree-) „Wann, wenn nicht jetzt. Die Steuereinnahmen verzeichneten Rekordniveau. Dennoch das gleiche Gejammer wie in den letzten Tarifrunden, es sei kein Geld vorhanden. Zwei Verhandlungsrunden haben die Arbeitgeber verstreichen lassen, ohne auch nur in einem Punkt substanzielle Vorschläge zu machen. Ihr setzt mit eurem Warnstreik und dieser eindrucksvollen Kundgebung vor dem Düsseldorfer Landtag das richtige Signal“. Mit diesem Worten begrüßte der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske 10.000 Streikende aus dem öffentlichen Dienst des Landes zur Abschlusskundgebung. Aufgerufen hatten zu dieser Kundgebung die DGB-Gewerkschaften GEW, GdP und ver.di. Auch aus unserem Bezirk nahmen viele Kolleginnen und Kollegen an dem Warnstreik und der Kundgebung teil. Weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.